Delfine und Wale gehören nicht in Gefangenschaft !

Färöische National Fussballspieler bei der Teilnahme am Grindàrap - Abschlachten von 43 Pilotwalen am 06.07.2016

11. 07. 2016

(Video anschauen, auf Button klicken)

Zwei Fußballspieler, Páll Klettskarð und Sørmundur Kalsø , waren vergangenen Mittwoch bei der Abschlachtung von Grindwalen in Hvannasund mitwirkend.

Beide spielen für Ki Klaksvik und haben bereits bei internationalen Fußballspielen die Färöer repräsentiert. Beide wirkten am vergangenen Mittwoch bei der grausamen Abschlachtung von 43 Grindwalen mit

Auf den Färöer Inseln 50 Pilotwale abgeschlachtet - Das grausame Volksfest der Färöer hat begonnen

07. 07. 2016

Beim ersten Grindadráp des Jahres wurde gestern gegen 12 Uhr Ortszeit eine Grindwalschule von 45-50 Tieren am Strand der Insel Viðoy, welche zu den dänischen Färöer Inseln gehört, abgeschlachtet.

weiterlesen

Video: Gefangenschaft Industrie - Money

17. 06. 2016

Gefangenschaft tötet, kauf kein Ticket !
Delfine und Wale gehören nicht in Gefangenschaft !

Das brutale, unmenschliche Abschlachten tausender Delfine jedes Jahr in Taiji Japan steht in direkten Zusammenhang mit der weltweiten, geldgierigen Gefangenschaft Industrie! Kein Delfin und kein Orca wird aus Liebe zum Tier in kleinen Betonbehälter gefangen gehalten, es geht lediglich um Profit!

Video made by Albi Deak
#OpSeaWord #OpKillingBay #OpWhales

Update: Robbenjagd Kanada - 50.857 Robben Babys abgeschlachtet

25. 04. 2016

Update: Insgesammt wurden bis jetzt 50.857 Robbenbabys in Kanadas beschämende Schlachtung für ihren Pelz getötet...

weiterlesen

Update - Die Baby-Robben sterben schrecklichen Tod  durch  Kanadas kommerzielle Robben Jagd

18. 04. 2016

Aufgespießte Robben Welpen werden an Haken über das Eis gezogen. Viele der Welpen bewegten sich noch mit dem Schwanz, danach wurden sie mit einem Gaff der sich in ihr Körper bohrte ins Boot gezogen..

weiterlesen