Stopt den Öko-Terrorist Japan
Stop die Massacker an Delfinen und Walen in Japan

Helfen Sie mit die Gräueltaten an Delfinen und Kleinwalen in Taiji Japan zu stoppen.

19.08.2014

Bitte verbreitet diese Nachricht so weit und so viel wie möglich.
Fast 2000 Delfine und Kleinwale werden kommende Saison( September 2014 bis März 2015 ) in Taiji Japan ermordet.

Rufen sie dort an, Faxen oder mailen Sie ihre Nachricht. Bitten Sie die Delfinmörder von Taiji, dass sie mit dem morden aufhören.

Bitte kopieren Sie untenstehende Nachricht:

イルカを殺さないでください, 不要なイルカを解放してください,※危険注意!『食べるな!DANGEROUS有毒メニュー鯨肉食品!!買うな!食べるな!危険、食べると病気、死にな る、鯨肉食品!どうもありがとうございました

( Sie können diesen Gratis Fax-Dienst nutzen. Bitte klicken Sie auf den Link: in Ihrem E-Mail Posteingang anzeigen. http://www.myfax.com/free/ )

NEW TAIJI FISHERMEN'S FAX:
+81735596066 und +81735593018

Email Adresse : jf-taiji-sp@coral.cypress.ne.jp


Tel.: +81735592340 und +8173592335


所在地:和歌山県東牟婁郡太地町太地3167-7 電話番号:0735-59-2340( 0735592340) FAX番号:0735-59-2821(0735592821)

 

Webseite der Delfinmörder in Taiji Japan.. http://www.town.taiji.wakayama.jp/

Engagierten Freiwillige aus mehr als 30 Nationen auf den Färöer zum Schutz der Wale und Delfine geben auf diesem Video ihre Stimme.

18.08.2014

Engagierten Freiwillige aus mehr als 30 Nationen auf Färöer zum Schutz der Wale und Delfine geben hier ihre Stimme. Unter Ihnen ist die bekannte deutsche Filmschauspielerin Anne Menden.

Sea Shepherd Freiwillige sind in diesem Sommer nur aus einem Grund auf den Färöer-Inseln:
um veraltete, brutale rituelle Massenmorde auf fast zwei Dutzend Strände zu verhindern, um Wale und Delfine aus diesen Gebieten zu vertreiben und damit ihr Leben zu schützen.

Warum sind Sea Shepherd Freiwillige so leidenschaftlich über diese Sache? Finden Sie es heraus und hören Sie den Helden direkt zu.
Das ist "Volunteer Voices".

Japan hat die Quote für die Delfin-Mord-Saison 2014/2015 veröffentlicht.

17.08.2014

Japan hat die Quote für die Delfin-Mord-Saison 2014/2015 veröffentlicht.
Insgesamt werden mindestens 1.938 Delfine und Kleinwale in Taiji Japan ermordet, bestehend aus sieben Arten:

114 short-finned pilot whales
450 striped dolphins,
509 bottlenose dolphins,
261 Risso's dolphins,
400 Pantropical spotted dolphins,
70 false killer whales
& 134 Pacific white-sided dolphins

Japan ignoriert arrogant sämmtliche internationalen Proteste gegen diese unmelschliche Gräueltaten.

Japan kreiert eigene fiktive Quote für das Abschlachten der Delfine und Kleinwale ob wohl keine Daten bekannt sind wieviele Individuen es überhaupt in den Meeren noch gibt.

Die Forschung geht davon aus, dass die Stückzahlen ernorm tief sein dürften. Grund dafür sind Morbillivirus das tausende Delfine weltweit tötete und weiterhin töten wird; Sonarmessungen des Militärs und Ölindustrie tötet tausende Delfine und Wale jedes Jahr; oder sie landen als Nebenfänge in Fischernetzen der Hochseefischreiindustrie.

Wale und Delfine sind international geschützte Arten und möglicherweise vom aussterben bedroht, einige Arten mit Bestimmtheit. Nur Japan und Färöer missachten diese Gesetze und ermorden bestialisch diese hochintelligenten nichtmenschliche-Personen und Meeressäuger.

30. August 2014 in Zürich/ Kundgebung gegen die Delfin-Treibjagd in Taiji Japan

14.08.2014

Samstag, 30. August
Zeit: 13:00 - 17:00
Ort: Helvetiaplatz, 8000 Zürich

Kundgebung gegen die Delfin-Treibjagd in Taiji Japan.

Am 1. September 2014 startet die alljährliche Delfin-Treibjagd in Taiji Japan. Von September bis März werden ganze Delfinschulen in die Bucht von Taiji getrieben.

Die schönsten Delfine werden aussortiert, von ihren Familien getrennt und an Delfinarien auf der ganzen Welt verkauft. Die übrigen Tiere erwartet ein grausamer und qualvoller Tod.

Im Rahmen des Japan Dolphins Day 2014 finden weltweit Kundgebungen zum Gedenken an die tausende abgeschlachteten Delfine sowie an alle Delfine die in Gefangenschaft ein Dasein fristen statt. Lasst uns am 30. August in Zürich ebenfalls ein Zeichen setzen!

Mehr zum Event auf Facebook

Noch 21 Tage bis die Saison der bestialischen Ermordung von Delfinen und Kleinwalen in Taiji Japan beginnt. Es muss gestopt werden.

11.08.2014